Bild: sajola / photocase.de

Online-Reihe Ehrenamtskoordination Anmeldung

Die Seminare im Überblick

20. Januar: Einführung in die Ehrenamtskoordination

Sie bekommen einen Überblick über die einzelnen Elemente und deren Nutzen für die Begleitung ehrenamtlichen Engagements. Die folgenden Seminare beleuchten dann einzelne Themen genauer.

3. Februar: Aufgabenbeschreibungen

Je genauer und auskunftsstärker Aufgabenbeschreibungen für ehrenamtliches Engagement sind, desto leichter lassen sich mit ihnen die passenden Engagierten finden.

17. Februar: Gewinnung von Ehrenamtlich Engagierten

Dass sich Menschen für ein ehrenamtliches Engagement gewinnen lassen, hat mit ganz unterschiedlichen Faktoren zu tun. Diese lernen Sie hier kennen.

3. März: Erstgespräche

In den Erstgesprächen können sich Interessierte an einem Engagement und Organisation kennenlernen. Wie sie dafür geführt werden können, darum geht es in diesem Seminar.

17. März: Richtig werben

Damit auch Menschen die Möglichkeiten zum ehrenamtlichen Engagements erfahren, die (noch) nicht zum Innercircle der Organisation gehören und sie überhaupt aufmerksam werden - das hängt auch von passender Werbung ab.

1. April: Gute Begleitung

Dafür, dass sich ehrenamtlich Engagegierte wohl und wertgeschätzt fühlen, können Sie mit gut geplanter Begleitung ein wichtiges Fundament legen.

 

Auf dem Anmeldeformular können die Seminare einzeln gewählt werden.

Hier geht es zum Anmeldeformular