Bild: Francesca Schellhaas / photocase.de

Arbeitsfeld Ehrenamt im Haus kirchlicher Dienste

Arbeitsfeld Ehrenamt im Haus kirchlicher Dienste

Team des Arbeitsfelds Ehrenamt
Das Team vom Arbeitsfeld Ehrenamt im Haus kirchlicher Dienste in Hannover. Foto: Gunnar Schulz-Achelis/HkD

Das Arbeitsfeld Ehrenamt beschäftigt sich gezielt mit Themen, die sich mit der Unterstützung, Förderung und Stärkung von Ehrenamtlichen und ihrem Engagement in der Landeskirche beschäftigen.

Schon jetzt gibt es zahlreiche ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kirchengemeinden, die Verantwortung übernehmen. Sie arbeiten im Kirchenvorstand, organisieren Gemeindegruppen, leiten verantwortlich Gottesdienste für Groß oder Klein, oder besuchen und kümmern sich um Menschen, die Hilfe brauchen oder sich einfach über einen Kontakt zur Kirche freuen.

Es geht vor allem darum, noch stärker als bisher Menschen für die verantwortliche Arbeit in Kirchengemeinden zu gewinnen, sie zu beraten und Fortbildungen für sie anzubieten. Manche Begabungen sind vielleicht noch gar nicht entdeckt oder anderweitig bisher verborgen geblieben.

Zum Beispiel bieten wir an:

  • Fortbildungen, die Qualifizierung, Informationen und Austausch zum Themenfeld Ehrenamt ermöglichen. Z.B. Theologie für Ehrenamtliche. Ein Wochenendseminar, in dem man sich einen Überblick über die Geschichte von Bibel und Kirche und der Landeskirche verschaffen kann. In einem dritten Teil besteht die Möglichkeit, sich den eigenen Begabungen zu vergewissern und eventuell erste Ideen für Mitgestaltungsmöglichkeiten in unserer Kirche zu entdecken,
  • Beratung zur (Weiter)Entwicklung guter Strukturen für die ehrenamtliche Mitarbeit oder zu ganz konkreten Fragen wie Möglichkeiten der Anerkennung von Ehrenamtlichen, Versicherungsschutz, o.a. telefonisch und wenn nötig, auch vor Ort,
  • Materialien, die die Begleitung und Gewinnung von Ehrenamtlichen unterstützen.